Gesundheitskassa Beitragskontonummer

Die Beitragskontonummer dient als zentraler Ordnungsbegriff für die korrekte Abrechnung der Sozialversicherungsbeiträge. Sämtliche Meldungen (An-, Abmeldungen usw.) bzw. Zahlungsbelege sind daher immer mit jener Beitragskontonummer zu versehen, für die die jeweilige Meldung bzw. Zahlung erfolgt.

Für jeden Dienstgeber, der Versicherte zur Sozialversicherung gemeldet hat, existiert zumindest ein Beitragskonto mit einer entsprechenden Beitragskontonummer. Einem Unternehmen können, je nachdem wie viele Filialen, Außenstellen usw. bestehen, mehrere Beitragskontonummern zugewiesen werden. 

Bereits im Zuge der Anforderung einer Beitragskontonummer ist auf das Vorliegen einer Neugründung hinzuweisen. Das Formular NeuFö2 ist spätestens bei der Erstanmeldung eines Arbeitnehmers vorzulegen.


Die Beitragskontonummer ist bei der örtlich zuständigen Gesondheitskassa (ÖGK) zu beantragen. Für die Anforderung der Beitragskontonummer steht Ihnen ein eigenes Formular zur Verfügung (zum Formular geht es hier entlang).

Did this answer your question? Thanks for the feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Still need help? Kontaktieren Sie uns! Kontaktieren Sie uns!