Verknüpfung mit FreeFinance

Lohnbot hat eine direkte Schnittstelle mit FreeFinance.

Alle Buchungen werden daher mit dem Monatsabschluss automatisch in FreeFinance verbucht.

Folgende Schritte sind für eine erfolgreiche Einrichtung der Schnittstelle nötig.

Loggen Sie sich in FreeFinance ein, um folgende Informationen zu bekommen:

Benutzernamen

diesen finden sie unter "Mein Profil" - "Benutzereinstellungen" - "Benutzereinstellungen"

Dort sehen Sie den Benutzername als erstes in der Tabelle:

Anschließend benötigen wir den Verknüpfungscode.

Diesen finden sie wieder unter "Mein Profil" - "Benutzer & Berechtigungen" - "Berechtigte Apps"

Nun rechts oben "Applikation verknüpfen" auswählen

und als Applikation "lohnbot.at" auswählen:

Mit diesem Code navigieren Sie nun bitte zu app.lohnbot.at

In den Einstellungen gibt es das Feld "Integrationen verwalten".

Hier nun bitte Ihre Daten eintragen.

Von nun an wird beim Monatsabschluss automatisch die Lohnverrechnung verbucht!

Damit diese Übermittlung auch erfolgreich ist, müssen Sie nun noch überprüfen, ob Sie bei Lohnbot und bei FreeFinance dieselben Konten hinterlegt haben.

Hier ein kurzes Video dazu:

Grundsätzlich müssen alle Konten, die Sie in den Firmenstammdaten - Lohndaten - Buchhaltungskonten hinterlegt haben, auch bei FreeFinance vorhanden sein.
Zusätzlich dazu muss das Konto 3600 als Verrechnungskonto angelegt sein. Wir empfehlen, dieses in "Verrechnungskonto Lohnverrechnung" umzubenennen.

Auf Wunsch können Sie mit einer kurzen Mail an den Support auch den Standardkontorahmen von Lohnbot ändern lassen, damit dieser mit den Konten von FreeFinance übereinstimmt.

Did this answer your question? Thanks for the feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Still need help? Kontaktieren Sie uns! Kontaktieren Sie uns!