Geschäftsführerbezüge

Bei Geschäftsführerbezügen gibt es verschiedene Parameter, die beeinflussen, wie das Gehalt eines Geschäftsführers abzurechnen ist. Im Endeffekt stellt sich die Frage, ob der Geschäftsführer selbst an der Firma beteiligt ist und dadurch eine Sperrminorität hat, oder ob er alle Eigenschaften einer Anstellung erfüllt. Je nach Situation wird eine "nromale" Lohnverrechnung durchgeführt, oder nur bestimmte Abgaben berechnet - wobei der Geschäftsführer selbst die Verantwortung für seine Versicherung und Steuer trägt.

Wenn Sie im Tab "Arbeitsverhältnis" die Felder: "Geschäftsführer", "Prozent Beteiligung", "Sperrminorität" und "Erfüllt alle Eigenschaften einer Anstellung" korrekt ausgefüllt haben, berechnet Lohnbot automatisch anhand dieser Parameter wie der Geschäftsführerbezug abgerechnet wird.

Im Artikel "Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH: Pflichtversicherung nach ASVG oder GSVG?" finden Sie detailiertere Beschreibungen wie diese Felder auszufüllen sind.

Did this answer your question? Thanks for the feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Still need help? Kontaktieren Sie uns! Kontaktieren Sie uns!